Menü

certoplast – für jede Anwendung das richtige Band

Das Unternehmen certoplast Technische Klebebänder GmbH als Hersteller technischer Klebebänder kann auf die Erfahrung aus fast 100 Jahren Klebeband-Produktion zurückgreifen. 1991 aus dem ehemaligen Klebebandbereich der Firma Vorwerk & Sohn hervorgegangen, führte ein straffes "Re-Engineering" zur erfolgreichen Positionierung am Markt in den Kernbereichen Automotive, Elektroindustrie und Isoliertechnik.

Engagierte Mitarbeiter sehen den Kundenwunsch als oberste Priorität ihres Handelns, so dass maßgeschneiderte Problemlösungen eine Spezialität unseres Hauses geworden sind. Die rasche Umsetzung der technischen Anforderungen, eine direkte Zusammenarbeit mit den Anwendern und größtmögliche Flexibilität sind die Säulen, auf denen die Unternehmensphilosophie beruht.

Dabei wird auf das Herzstück des Produktes, den Klebstoff, das größte Augenmerk gelegt:
Die eigene Formulierung von Klebstoffen erlaubt es, für nahezu jede Fragestellung des Marktes eine Antwort anzubieten. Dabei werden ausschließlich lösemittelfreie Klebstoff-Systeme verwendet. Hierbei handelt es sich einerseits um Hot-Melt-Systeme, die nach dem Aufschmelzen aufgetragen werden, wobei je nach Anwendung auch UV-vernetzbare Systeme eingesetzt werden. Andererseits verwenden wir Dispersionsklebstoffe auf Acrylatbasis. Damit ist unsere gesamte Klebstoffpalette auf Lösemittelfreie Systeme beschränkt, unser Beitrag als nachhaltig arbeitendes Unternehmen.

Hochspezialisierte Zulieferer bringen ihr Know-how über die Trägermaterialien aus Folien, Textilien und Papier in unsere Klebebänder ein. Kurze Wege und enge Kontakte ermöglichen eine schnelle Reaktionsfähigkeit zur Zufriedenheit des Kunden. Die gesamte Palette der modernen Schneidtechnik steht im Hause certoplast zur Verfügung, so dass auf individuelle Sonderwünsche des Anwenders problemlos und zügig reagiert werden kann.

Ein nach DIN EN ISO 9001 + ISO TS 16949 zertifiziertes Qualitäts-Managementsystem überwacht die Entwicklung und die Produktion unserer Produkte vom Rohstoffeingang über die Klebstoffherstellung, das Beschichten, Schneiden und Konfektionieren bis zur Ausgangskontrolle, wobei wir uns auch weiterhin an den stetig sich ändernden Anforderungen des Marktes orientieren werden.